Aktuelle Ausstellung

Aktuelle Ausstellung

„Farbenspiele“ im Kulturhof Eckelsheim

Im Kulturhof Eckelsheim sind zur Zeit Arbeiten der Wendelsheimer Künstlerin Renate Correll mit dem Titel „Farbenspiele“ zu sehen. Die Vernissage findet am Sonntag, den 4.Juli um 11 Uhr statt und dauert bis 5. September.

Der Erlös der Ausstellung kommt der „Donnersberger Initiative für Menschen in Not e.V.“ zu Gute und wird durch deren Vorsitzenden, Herrn Prof Jamill Sabbagh eröffnet.

Die Künstlerin, die im Herbst 2015 zum ersten Mal im Kulturhof Ihre Arbeiten zeigte, beschreibt ihr künstlerisches Konzept und ihr Vorgehen folgendermaßen:

„Als ausgebildete Kunst- und Ausdruckstherapeuten geht es mir in meiner künstlerischen Tätigkeit vor allem darum, inneres Erleben zu erforschen und zum Ausdruck zu bringen. Deshalb entwickeln sich meine Bilder aus dem Prozess heraus und nicht nach einer anfänglichen, absichtsvollen Gestaltungsvorstellung. Durch die stimmungsabhängige Farbwahl und den dynamischen Farbauftrag spielen Farben und Formen frei und spontan ineinander. Durch Lasuren, Übermalen mit pastosen Farben, Einritzen, Auswaschen und Kohle- oder Kreidezeichnungen entstehen neue Formen bis am Ende eine stimmige Komposition entsteht. Der künstlerische Prozess stellt also ein Wechselspiel zwischen Spontaneität und zielgerichteter Planung dar.

Ich male ausschließlich mit Acrylfarbe, manchmal in der Kombination mit unterschiedlichen Materialien und Gestaltungstechniken. Bei den Bildern in dieser Ausstellung handelt es sich um abstrakte Werke, die das Ergebnis sind eines experimentellen Umgangs mit Farbe einerseits, aber auch mit Materialien wie Sand, Asche, Steinmehlen, Bodenmassen u.ä. Diese Materialien  benutze ich zum Aufbau des Untergrunds. Dabei gehe ich sehr spontan vor und gebe dem “Zufall” Raum. Erst danach beginne ich mit Farbe das Entstandene weiter zu gestalten.“